Archiv für die Kategorie ‘politricks’

Adbusts auf ethify.org

Veröffentlicht: 5. Mai 2011 in fundstücke, politricks
Schlagwörter:, , , , ,


ethify.org – Galerie „Kritik an Werbung und Konsum“

via: konsumpf

Kapitalismus

Veröffentlicht: 1. Mai 2011 in politricks
Schlagwörter:, ,

via: thisisnthappiness

Vaclav Klaus scheint seinen Namen als Imperativ verstanden zu haben. Großartiger Mann. Wie abgeklärt und fingerfertig er das Schreibgerät mit souveränem Pokerface in die Anzugtasche manövriert. Ich find´s einfach herrlich.

via: Twitter bei @holgi

Beabsichtige nicht, hier Werbung zu machen. Deshalb gibt´s auch keine Verlinkung zur Brauerei oder ´n Bild von ´ner Pulle oder so was. Einfach nur ein bissel Musik von den grandiosen Slime aus dem Jahr 1983.

Prost.

Don´t worry, Africa.

Veröffentlicht: 31. März 2011 in design, fundstücke, politricks
Schlagwörter:, , , , ,

Sehr gelungenes Artwork vom italienischen Designer Ivan Gianelli.

via: DYT

Until the philosophy which hold one race
Superior and another inferior
Is finally and permanently discredited and
abandoned
Everywhere is war, me say war
That until there are no longer first class
And second class citizens of any nation
Until the colour of a man ’s skin
Is of no more significance than the colour of his
eyes
Me say war
That until the basic human rights are equally
Guaranteed to all , without regard to race
Dis a war
That until that day
The dream of lasting peace , world citizenship
Rule of international morality
Will remain in but a fleeting illusion
To be persued , but never attained
Now everywhere is war , war
And until the ignoble and unhappy regimes
that hold our brothers in Angola, in
Mozambique ,
South Africa sub – human bondage
Have been toppled, utterly destroyed
Well , everywhere is war, me say war
War in the east , war in the west
War up north, war down south
War , war, rumours of war
And until that day , the African continent
Will not know peace , we Africans will fight
We find it necessary and we know we shall win
As we are confident in the victory
Of good over evil , good over evil , good over evil
Good over evil , good over evil , good over evil

Ohne Worte.

via: @das_kfmw Tweet


Quelle

„… die Behörden in Japan verteilen Jodtabletten und fordern die Bevölkerung auf, in den Häusern zu bleiben …“

„… die Region um Tschernobyl ist für die nächsten 10tsd – 20tsd Jahre nicht betretbar …“


Und wer denen jetzt immer noch glaubt, dass die Atomtechnologie heutzutage sicher ist, dem kann ich nicht mehr helfen …

Fussnote: „Und da wachst du auf und es ist 1986“ ist einem Tweet von @das_kfmw entliehen.

image

Sehr geil. Die Nürnberger Zeitung beweist absolute Szenekenntnis und erklärt ihren Lesern, dass häufig nur Namen gesprüht werden. Sehr häufig der türkische Vorname Acab. Manchmal auch mit Punkten in der Form A.C.A.B. Gut, dass das endlich mal einer aufklärt.

Via:  bildblog

Update: Im Bezug auf die guten Acabs, die Verbreitung dieses Artikels und die Ultra Szene geht´s hier weiter.

Großartig.

Vielen Dank an diese eloquente, junge Dame, die einen äußerst differenzierten Einblick in die Gedankenwelt der breiten Masse gewährt.

via: irgendwo auf twitter …