Sonne und Disco-House – Cottam April Mix

Veröffentlicht: 8. April 2011 in disco, download, klangerfahrung
Schlagwörter:, , , , ,

So etwas an Musik hatte ich hier bisher noch gar nicht. Gerade eben bei debugcombined gefunden.
Erinnert mich, wahrscheinlich nicht zuletzt wegen der Sonne da draußen, an unseren Kroatienurlaub vor zwei Jahren, als die Frau und ich völlig zufällig in das von Iren in Petrecane organisierte Airbound Festival geraten sind. Richtig schöne Sause mit wundervoll friedlichen und freundlichen, zu Disco, House und Techno feiernden Menschen.

Paul Cottam aka Cottam hat mit einer Hand voll Maxis auf seinem eigenen Label nicht nur Conaisseuren der langsameren House-Gangart den Kopf verdreht. Seit der Mittdreißiger mit der klassischen UK-Techno-Sozialisation vor anderthalb Jahren seine ersten sampleschwangeren Tracks veröffentlicht hat, ist der Kreis der bekennenden Cottam-Fans stetig gewachsen. Und während seine letzte Maxi schon in Richtung detroitigem SloMo-Techno ging, weht auf seinem April-Mix größtenteils eine entspannt groovende Disco-Brise.

Tracklisting:
01. Social Disco Club – SDC Shows Ya’!
02. Pop & Eye – Can’t Let Bluto
03. Social Disco Club – You Know How I Feel
04. Eddie C – Make It Better
05. Riccio – Low Down
06. Riccio – Dreamin’
07. Soul Renegades – Darlin
08. Marco D’Aquino – Give Me What I’m Missing
09. LTJ – All Night
10. Sound Stream – Deeper Love
11. Crazy P – Make Me Wanna
12. Cottam – 4B
13. People Of Earth – People Of Earth
14. MCDE – There Is A Truth feat. Stee Downes
15. Joy Orbison – Ladywell

via: de-bug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s