Fingers in the Noise – All my Prayers for Japanese People

Veröffentlicht: 2. April 2011 in download, dub, dubtechno, lichtbilderei
Schlagwörter:, , , , , ,

Ja. Worte können nicht beschreiben, welche Gefühle die Ereignisse im ehemaligen Land der aufgehenden Sonne in mir hervorrufen. Der Mix, den Laurent Bisch den Menschen in Japan gewidmet hat, lässt mich allerdings anerkennend das Haupt senken. Grandiose Deepness, fernab von Mainstream und Katastrophentrittbrettfahrertum. Danke.

Advertisements
Kommentare
  1. atos sagt:

    Regierungschef Naoto Kan will jetzt zum ersten Mal seit dem Erdbeben und Atomunfall vor drei Wochen die Krisenregion besuchen. Er werde heute am Samstag in die erdbebenzerstörte Stadt Rikuzentakata und in die Präfektur Fukushima reisen, in der auch das havarierte Atomkraftwerk steht, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Freitag. Vermutlich fährt Kan aber nicht direkt zur Atomruine in Fukushima. Warum eigentlich nicht, die Regierung will doch die Evakuierungszone nicht ausweiten. Hat er etwa Angst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s